Angebote

 

Angebote


Jeder Frau steht während und nach der Schwangerschaft Hebammenhilfe zu. Die Leistungen, die die Hebamme erbringt, werden von den Krankenkassen bezahlt und nach dem Hebammengebührenrecht mit den Kassen abgerechnet. Es wird keine Überweisung vom Arzt benötigt.